Polaritätsübungen

Manchmal sind wir erstaunt, warum wir bestimmte Situationen erleben, da wir uns sicher sind, selbst nicht so zu handeln oder nicht so zu sein. Dann kann es eine Möglichkeit sein, dass das Leben einen Ausgleich schafft und uns mit dem Gegenpol unseres sein in Berührung bringt. Damit wir uns in einer Thematik weiter entwickeln können, müssen wir diese auch ganz erfassen, dazu gehören beide Pole, darum erfahren wir auch unsere Polarität in unserem Leben.
Damit wir nicht von solchen Situationen überrascht werden, denn in der Regel gefallen uns diese nicht so gut, können wir entgegen wirken.

Polaritätsübungen

Denken wir einmal darüber nach, wie wir sind, wie wir uns verhalten. Was machen wir besonders viel? Was ist das Gegenteil davon? Wenn uns das bewusst geworden ist, dann sollten wir, das Gegenteil
ganz bewusst mehr ausleben.

Einige Beispiele:

  • Wenn ich gerne und viel rede, nehme ich mich mal eine Zeitlang zurück und höre mehr zu.
  • Wenn ich gerne faul auf dem Sofa sitze, werde ich mal eine Zeitlang aktiver und unternehme mehr.
  • Wenn ich immer darauf achte nett und freundlich zu sein, gehe ich nicht in das Gegenteil der Unfreundlichkeit, ich suche mir auf der Skala zwischen den Polen einen Punkt, den ich gut vertreten kann. In den Fall könnte es sein, mal sachlich auf den Punkt zu kommen und die netten ausschmückenden Worte weg zu lassen
  • Eure eigenen Verhaltensweisen werden euch sicherlich einfallen, dann sucht dazu das Gegenteil.

Lasst euch einmal bewusst darauf ein, euer Leben wird sich verändern, sehr deutlich und auch schnell.

Liebste Grüße von Babette

Feedback schreiben

Hinweis !


Für Seminar-Feedbacks
Bitte geben Sie im Betreff - den Namen, den Ort, den Seminarleiter und das Datum der Veranstaltung an.

z.B. Muster-Seminar in Musterstadt mit Max Muster am Musterdatum

Schön ist es, durch Ihr Feedback zu erfahren, was bei Ihnen nach dem Seminar so passiert ist. Konnten Sie Ihr neues Wissen für sich schon nutzen und haben Sie Erfahrungen gesammelt, die Sie gern Anderen mitteilen möchten?
Nachdem Sie Ihr Feedback abgesendet haben, wird es von unserem Administrator geprüft und danach freigegeben. Bitte beachten Sie, dass nur Feedbacks veröffentlicht werden, die frei von Werbung und unpassenden Äußerungen sind. Lob, Kritik und Anregungen sind hingegen willkommen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok