Tagesgedanken

Sowie es in der Natur die Winterzeit gibt, in der der Stillstand des Wachstums ansteht, so erleben auch wir immer wieder Phasen in denen es zu keinem äußeren Wachstum führen kann. 

Nach jedem Erfolg oder Misserfolg, folgt so eine Stillstandsphase. Reflektiere, höre in dich hinein und spüre....

Lass dich führen und vertraue darauf, dass nach jeder "Winterzeit" wieder der Frühling mit all seiner Kraft Einzug halten wird. Neue Ideen werden aus dir hervorgehen und du bist mit neuer Kraft gesegnet, diese umzusetzen. 

Wenn du dir ernsthaft eine Frage stellst, dann begibt sich die Antwort zu dir. Die geistigen Mechanismen befördern über die Schwingungen alles zu uns, was wir rufen. Du kannst deine Antwort in dir selbst finden, oder durch eine andere Person bekommen. Manchmal aber auch über etwas, was man liest , "zufällig" in Radio hört oder auf ähnliche Weise. 

Gehe bewusst und aufmerksam durch dein Leben, dann erkennst du die großartige und verlässliche Ordnung von Ursache und Wirkung überall.

Aber vor allem, stelle dir Fragen! 

Alles ist durchwoben vom unendlichen, reinen Geist. Er sorgt dafür, dass um dich herum, alles perfekt zu dir passt. Die Energiefäden, die du ausstrahlst, bestehen aus der neutralen Ursubstanz, die du durch deine Gedanken gefärbt hast. Somit strickt sich um dich, dein Muster der Erlebnisse.

Ganz bei der Sache sein, jeden Augenblick bewusst erleben, dein Gegenüber deine wache Aufmerksamkeit schenken, so erlebst du dein Leben intensiv. Diese Haltung ist der garantierte Weg in ein glücklicheres Leben.
Das Leben findet immer im Hier und Jetzt statt, darum nicht mit den Gedanken woanders seine, als bei diesem jetzigen aktuellen Geschehen.

 

Wenn du dich über das Verhalten anderer ärgerst, dann lehnst du etwas in dir ab. Schau genau hin und sei vor allem ehrlich zu dir. Was hast du damit zu tun, warum ärgert es dich?
Bist du auch so? so ähnlich? zeigt dir der Andere, wo deine Verantwortung liegt?
Schau zu dir und finde den Bezug zu dir, der in deinen Situationen liegt.
Es geht immer um dich!

Das Bild auf dem Weihnachtsmärkten macht mich nachdenklich, über 90% aller Besucher(Kinder ausgeschlossen), tragen graue oder schwarze Kleidungen. 

Ein tristes Bild. Jeder verschwindet in der Masse, Einzigartigkeit ist nicht auszumachen. Zeige dich facettenreich,bekenne Farbe und hebe dich ab. Lebe ausdrucksstark und lebendig. 

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.