Tagesgedanken

Um die Hermetik oder die Macht der Gedanken für sich anzuwenden, ist eine wichtige Voraussetzung die Klarheit. 

Mir fällt auf, das einige nach Worten suchen, wenn sie etwas über ihr Empfinden, ihre Ziele oder ihr Verständnis von etwas, ausdrücken wollen. Und mit dem was sie sagten nicht ganz zufrieden sind, weil es das noch nicht auf den Punkt gebracht hat.

Es gibt auch Menschen, die ihre Sätze nicht ganz zu Ende bringen, oder auch nur mit einzelnen Worten sprechen. Das ergibt dann gar keinen Sinn, den Rest muss man sich denken und jeder kann etwas anderes dahinein interpretieren. 

Oder am Ende einer noch nicht wirklich fertigen Erklärung, wird gesagt: " du weißt was sich meinen". 

All das, drück aus, dass man selbst noch nicht ganz klar ist, in Bezug zu dem, was man da sagen möchte. 

Achtet mal darauf, denn Klarheit führt auf dem direkten Weg zum Erfolg. 

_________________

Kommentar schreiben

Hinweis !


Für Seminar-Feedbacks
Bitte geben Sie im Betreff - den Namen, den Ort, den Seminarleiter und das Datum der Veranstaltung an.

z.B. Muster-Seminar in Musterstadt mit Max Muster am Musterdatum

Schön ist es, durch Ihr Feedback zu erfahren, was bei Ihnen nach dem Seminar so passiert ist. Konnten Sie Ihr neues Wissen für sich schon nutzen und haben Sie Erfahrungen gesammelt, die Sie gern Anderen mitteilen möchten?
Nachdem Sie Ihr Feedback abgesendet haben, wird es von unserem Administrator geprüft und danach freigegeben. Bitte beachten Sie, dass nur Feedbacks veröffentlicht werden, die frei von Werbung und unpassenden Äußerungen sind. Lob, Kritik und Anregungen sind hingegen willkommen.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok