Tagesgedanken

Achte darauf, was du in deinen Geist einlässt und womit du dich beschäftigst. Womöglich mit dem negativen Gerede anderer? Lass diese Gedanken gleich wieder los und beschäftige dich mit dem, was eine positive Auswirkung auf dein Leben hat, z.B. Dankbarkeit.

Wie fühlst du dich heute?

Wenn du dich nicht gut fühlst, dann lass dich nicht hängen. Richte dich innerlich und körperlich auf, entscheide dich für einen positiven Aspekt z.B. Freundlichkeit und stelle diesen her. 

Schon die Entscheidung wird dazu beitragen, dass es dir augenblicklich besser geht.

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.